Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 7. Dezember 2017, 6:59 MESZ

07-12-2017 06:02

Lage:
Der Hochdruckeinfluss geht zurück und ein Tief über dem Nordmeer bringt wechselhafteres und kälteres Wetter.



Vorhersage für Deutschland:
Heute anfangs teils neblig, teils vor allem im Süden auch heiter und trocken. Nachmittags westlich des Rheins und im Nordwesten Bewölkungsaufzug und nachfolgend aufkommender Regen. Höchsttemperaturen 4 bis 9 Grad. Stark auffrischender Südwestwind. In der Nacht zieht ein Regenband von Nordwest nach Südost. Tiefstwerte 6 bis 0 Grad.
Morgen wechselnd wolkig mit Schauern, die auch im Tiefland meist als Schnee oder Graupel fallen. Höchstwerte 1 bis 6 Grad.

Tendenz für die Folgetage:
Am Samstag wechselnd wolkig mit einzelnen Schneeschauern.
Am Sonntag anfangs wolkig und kaum Niederschlag. Nachmittags und abends von Südwesten her aufkommender Schneefall, der im Südwesten unterhalb 500 m teils in Regen übergeht.
Auch zu Wochenbeginn bleibt es wechselhaft und recht kalt mit Niederschlägen meist als Schnee.